Freudenstadt

Freudenstadt im Schwarzwald bietet nicht nur für Touristen mit seinem Marktplatz auf 731m Höhe über NN ein interessantes Ausflugsziel. Freudenstadt verbindet den Großraum Stuttgart und Karlsruhe über die Schwarzwaldhochstraße mit Baden und dem angrenzenden Elsaß.

Freudenstadt im Schwarzwald

Neben Urlaubszielen wie Kniebis und Hornisgrinde zeigt sich der Landkreis Freudenstadt aber auch als innovative Industrieregion mit etlichen Weltmarktführern und cleveren Unternehmern.

Mit dem Hauptbahnhof und dem Stadtbahnhof verfügt Freudenstadt über zwei eigenständige Bahnhöfe welche die Murgtalbahn die Kinzigtalbahn und die Gäubahn in Freudenstadt verbinden.
Die Murgtalbahn führt nach Rastatt und ist Teil der Stadtbahn Karlsruhe, während die Kinzigtalbahn eigentlich die Bahnstrecke zwischen Hausach und Schiltach bezeichnet. Von Schiltach führt die Strecke zum Hauptbahnhof Freudenstadt um dort die Verbindung zur Gäubahn nach Eutingen zu schließen, welche dann weiter nach Stuttgart führt. Somit ist Freudenstadt im Schwarzwald ein wichtiger Knotenpunkt im Schienennetz.

Offizielle Internetseite der Stadt Freudenstadt >>>

Branchenverzeichnis Freudenstadt

Ortsteile von Freudenstadt:

Zu Freudenstadt gehört die Kernstadt Freudenstadt mit Christophstal und Zwieselberg, sowie die Stadtteile Dietersweiler und Lauterbad, Grüntal und Frutenhof, Igelsberg, Kniebis, Musbach und Wittlensweiler.