Bad Teinach-Zavelstein

Der Luftkurort Bad Teinach-Zavelstein setzt sich aus den vormals eigenständigen Gemeinden Bad Teinach, Emberg, Rötenbach, Schmieh, Sommenhardt und Zavelstein zusammen.
Ein hohes Gut der Bäderstadt Bad Teinach ist das Heilwasser der Hirschquelle im Teinachtal.

Bad Teinach-Zavelstein

Hoch über dem Tal der Teinach thront die Burgruine Zavelstein mit ihrem 28m hohen Turm, welcher einen herrlichen Ausblick über die Wälder ermöglicht. Im Frühling bietet Zavelstein mit der bunten Krokusblüte den Kurgästen und Touristen ein unvergesslichen Eindruck der schönen Natur.
Der kleine Teilort Schmieh ist durch das Oldtimer-Treffen weit über die Grenzen hinaus bekannt. Beim traditionellen Treffen am Farrenhof lassen sich UNIMOG, MB truc und andere Oldtimer LKW und Traktoren bestaunen.

Offizielle Internetseite von Bad Teinach-Zavelstein >>>