Das Kloster in Alpirsbach ist nicht nur das Wahrzeichen der Stadt; dessen Mönche beherrschten schon vor langer Zeit. die Kunst des Bierbrauens was uns bis heute das weithin bekannte und beliebte Alpirsbacher Klosterbräu beschert.
So ist es auch nicht verwunderlich, wenn heute ein Mönch der Kronkorken der Bierflaschen ziert.

Alpirsbach

Alpirsbach hat aber noch mehr zu bieten, der Hauptort und Ehlenbogen welche sich in das Tal der Kinzig einfügen stehen im Kontrast zu den den Stadtteilen Peterzell, Reutin und Römlinsdorf. welche sich oberhalb der bewaldeten Schwarzwaldhängen auf der Höhe angesiedelt haben. Landschaftlich noch reizvoller ist der Stadtteil Reinerzau welcher sich im waldreichen Tal der “Kleinen Kinzig” hinzieht.
Alpirsbach ist mit seinen Sehenswürdigkeiten, der regionalen Gastronomie und dem typischen Schwarzwaldambiente immer eine Reise wert!

Offizielle Internetseite von Alpirsbach >>>