Ölbronn-Dürrn

Die Gemeinde Ölbronn-Dürrn entstand 1974 im Zuge der Gemeindereform als Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Ölbronn und Dürrn.
Besonders sehenswert sind die Ölbronner Fachwerkhäuser und die Dürrner Dorfkirche aus dem Jahr 1738.

Ein bekannter und beliebter Sohn der Gemeinde ist der 2016 verstorbene Musiker Manfred Durban, Gründungsmitglied der Flippers.
Aber Ölbronn-Dürrn hat nicht nur Kulturelles zu bieten, mit dem Gewerbegebiet West und dem Industriegebiet Erlen verfügt der Ort auch über eine eigene Wirtschaftskraft.

Offizielle Internetseite der Gemeinde Ölbronn-Dürrn >>>

Branchenverzeichnis Ölbronn-Dürrn